Insomnia v2.0

Die alten Berichte von der scythes-Website

Insomnia v2.0

Postby passenger » 2010-07-18 15:00

INSOMNIA v2.0

Veranstalter: illunet e.V.
Website: http://www.insomnia-zone.de
Gamer: 150

Turniere:
CS 5on5: 2nd (1st Squad)
CS 5on5: Xth (2nd Squad)
Q3 2on2: 3rd

Review:
von -scythes*ToxicSnake-

Es fing etwas chaotisch an. Eine Stunde verspätet öffneten sich die Türen der Turnhalle, die für die nächsten gut 45 Stunden unser Zuhause sein sollte. Dann dauerte die Anmeldung ewig lange, da mehrere Rechnerabstürze es den Orgas unmöglich machten, die Platzreservierungen einzusehen. Aber zumindest konnten unsere Kampfmaschinen schon mal aufgebaut und in Betriebszustand gebracht werden. Irgendwann war dann alles soweit, die IPs waren vergeben, das Netzwerk lief, und bald hatten wir schon den ersten Friendly War-Gegner gefunden: Den GPFC: War ein witziger War gg unsere "alten" LAN-Kollegas. Des nachts, sehr, sehr, sehr spät zockten wir gg [BS], die Black Soldiers, auf die wir im Verlauf der LAN des öfteren treffen sollten. In der ungewöhnlichen CS-Variante 4on4 schlugen sie uns auf de_dust und de_train mit einem Punkt Vorsprung nach charges - ein Ergebnis, das größtenteils auf Nicht-Eingespielt-Sein und Müdigkeit zurückzuführen war (nach rounds lagen wir 33:31 in front). Dann wurde es Zeit, die Squads zu bilden. Angetreten zur LAN waren GunGottErnesto, Chefkoch, CaNNibaLListic, Charon, Headcutter, Ironhead, Metzger, SörenOlafson und ToxicSnake. Verstärkt wurden wir durch ck\\jazzman, der sich zum 2. Squad gesellte. Gespielt haben wir in folgender Formation: Squad 1: GunGottErnesto, Chefkoch, CaNNibaLListic, Headcutter und Metzger Squad 2: ToxicSnake, SörenOlafson, Charon, Ironhead und ck\\jazzman Kurz darauf hatten wir noch einen FW gegen die Jungs von [GPFC], den wir ebenfalls gewannen.

Dann ging es los.


•Eigentlich hätte laut Auslosung unser 1. gegen unser 2. Squad spielen müssen. Nach einer Beschwerde bei den Orgas wurde das dann geändert. So spielte unser 1. Squad zuerst auf de_aztec und de_train gegen [GPI], mit einem Endergebnis von 11:5. Sieg!


•Zweiter War: Gegner waren wieder [BS], gespielt wurde auf de_aztec und de_cbble. Am Ende schickten wir die Black Soldiers mit soliden 12:4 nach Hause.


•Zum Dritten: Unser Angstgegner [4fs]. Ein Massaker, aber wir haben auf de_aztec als Counter drei Runden geholt! Olé! Leider hat CaNNibaLListic keinen Screenie von seinem Messer-Kill gegen !Xabbu. *lol* Andere Map wurde dann nicht mehr gespielt, das Endergebnis waren dann ernüchternde 0:12.


•Der vierte Gegner, [CLS], stellte nach anfänglichen Schwierigkeiten auch kein Problem dar. Manchmal wirkte einfach die Tatsache, dass es schon 04:30 Uhr war, auf die Reaktionsfähigkeit. Glorreiche 4+:3 nach heftigen Schlachten auf cs_italy und de_aztec.


Somit ging unser erstes Squad mit nur einem verlorenen War als Zweiter aus dem Turnier hervor. Die Aufzeichnungen über unser 2. Squad gingen tragischerweise in einer Feuersbrunst verloren. Mündliche Überlieferungen belegen jedoch, dass Charon die Sprache seiner Mitstreiter durch bösen Zauber nicht zu verstehen vermochte (BC defekt), der Rattenfänger von Baesweiler Ironheads Maus zu Untätigkeit verdammte und ToxicSnakes PC mehrfach Selbstmord beging, um nun ein untotes Dasein zu fristen. Kann also nicht viel gewesen sein. ;o)

Ach ja, Charon und ToxicSnake versuchten sich auch im Quake III-Arena-Turnier 2on2. Nach nur einem (haushoch verlorenen) War gegen [???] gewannen sie durch zwei Freilose ausreichend Abstand, um den Dritten Platz zu belegen. Erfolg auf ganzer Linie also.

Wir verließen die Turnhalle mit zwei Urkunden, einem 5-Liter-Bitburger-Fässchen und der Gewissheit, hier ordentlich einen gelegt zu haben. In diesem Sinne:

Happy fragging!

Image
Image
Image
Image
Image
User avatar
passenger
Site Admin
 
Posts: 70
Joined: 2010-07-18 11:11
Location: Baesweiler

Return to Artikel

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest